Carsten Grawunder    START ÜBER MICH BILANZ ZUKUNFT TERMINE WAHL KONTAKT  

 



Liebe Besucherin und lieber Besucher,

herzlich willkommen auf meiner neuen Homepage. Schön, dass Sie sich über mich und meine Ideen informieren möchten. Das geht über diese Homepage, auf der ich Ihnen in unterschiedlichen Rubriken vorstellen möchte, wer ich bin, was mich aus meiner Sicht für das Amt des Bürgermeisters qualifiziert, welche Themen mir besonders wichtig sind und wie ich mir die Zukunft unserer Stadt vorstelle.

Ich bin seit dem 23.06.2014 Bürgermeister der Stadt Drensteinfurt und dieses Amt macht mir sehr viel Freude. Viele Dinge habe ich in den vergangenen sechs Jahren angestoßen und auf den Weg gebracht. Vieles bleibt aber auch noch zu tun. Und deshalb möchte ich dieses verantwortungsvolle Amt gerne für weitere fünf Jahre übernehmen.

Die Aufgabe ist anspruchsvoll und vielseitig. Gerade auch die aktuelle Lage, bedingt durch die Corona-Pandemie, macht deutlich, mit welchen Herausforderungen man sich in dieser Funktion mitunter völlig unerwartet auseinanderzusetzen hat. Von heute auf morgen befanden wir uns in einer Krise unvorstellbaren Ausmaßes und gerade am Anfang ging es darum, die auf uns einprasselnden Informationen rund um das kleine Virus mit Namen SARS-CoV-2 und was es alles anrichten kann, zu erfassen, zu verstehen und unmittelbar in Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung umzusetzen. Gleichzeitig ging es darum, die Daseinsvorsorge zu sichern, die Bürgerinnen, Bürger und die vielen Akteure in einer Stadt mitzunehmen, zu informieren und insbesondere Verständnis und Einsicht für viele Einschränkungen des täglichen Lebens bis hin zu ordnungsbehördlichen Geboten und auch Verboten zu erzeugen. Aufgaben, die einer Kommunalverwaltung normalerweise erspart bleiben und eher bei Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten liegen. Aber sie sind in solch extremen Lagen natürlich auch nicht ausgeschlossen. Bei der Corona-Pandemie handelt es sich um eine Seuche mit weltweiter Verbreitung, wie sie die Menschheit nur etwa alle 100 Jahre ereilt. Und gerade in solchen Zeiten möchten und müssen Sie sich auf Ihre Kommune verlassen können.

Ich kann für mich persönlich an dieser Stelle folgendes Zwischen-Fazit ziehen. Mit einer leistungsstarken und leistungsbereiten Mannschaft an meiner Seite und meinen Erfahrungen aus früheren beruflichen Verwendungen bei Polizei und Bundeswehr, wo ich das Arbeiten in Stäben und besonderen Einsatzlagen gelernt habe, haben wir die Lage in Drensteinfurt aus meiner Sicht bisher ganz gut gemeistert.

Die große Herausforderung liegt nunmehr darin, auch weiterhin unsere Handlungsfähigkeit aufrecht zu halten und gleichermaßen zu schauen, welche Folgen die Corona-Pandemie für die Stadt haben wird und wie wir damit umgehen werden.

Es liegen noch viele anstrengende Wochen, vermutlich Monate mit schwierigen Aufgaben vor uns, um die Auswirkungen der Pandemie im Griff zu behalten und dafür zu sorgen, dass möglichst wenig Menschen Schaden an ihr nehmen. Gleichzeitig gilt es, die zahlreichen negativen Folgen, die insbesondere die verhängten Maßnahmen bei unseren Gastronomen, Caterern, Veranstaltungstechnikern oder auch anderen Branchen ausgelöst haben, zu mildern, damit wir deren Dienstleistung nach der Krise wieder in Anspruch nehmen können. Gleichzeitig müssen wir uns natürlich auch weiter den übrigen Herausforderungen der Zukunft stellen, die zurzeit etwas in den Hintergrund getreten aber nicht aus dem Blick gefallen sind.

Es gibt noch viel zu tun. Daher möchte ich sehr gerne auch weiterhin Ihr Bürgermeister für Drensteinfurt sein! Und wenn Sie Fragen, Kritik oder Anregungen haben, dann nutzen Sie gerne den Kanal, der Ihnen am meisten behagt (Kontakt >>).

Herzliche Grüße
Ihr


 

 
  © Carsten Grawunder | Friedrich-Sulzer-Weg 8 | 48317 Drensteinfurt |Tel. 02508 997376 | info@carsten-grawunder.de  

Impressum   Datenschutz   Bildnachweis   Haftungsausschluss